Stop A4

Die folgenden Aussagen stammen aus

H.Kiemstedt, U Trommelsdorf, St.Wirz: Gutachten zur Umweltverträglichkeit der Bundesautobahn A4 - Rothaargebirge,
Schriftenreihe des Fachbereichs Landespflege der Universität Hannover, 1, 1982

Hingegen ist als Abschluß der Untersuchungen, im Hinblick auf den erforderlichen Abwägungsprozeß und die dabei zu treffende Entscheidung, folgendes festzustellen:

1. Für die Belange von Naturschutz und Landschaftspflege im Untersuchungsraum ist der Nachweis besonderer Leistungsfähigkeit und Bedeutung von "Natur und Landschaft" und damit der besonderen Schutzwürdigkeit erbracht worden.

2. Ferner ist belegt, daß die Realisierung des geplanten Projektes der BAB A 4 einen erheblichen und nachhaltigen Eingriff in "Natur und Landschaft" bedeuten würde. Er ist durch Ausgleichsmaßnahmen nicht wesentlich zu mindern. Das geplante Projekt der BAB A 4 ist daher mit den Zielen von Landschaftspflege und Naturschutz nicht zu vereinbaren und abzulehnen.

Stop A4